Archiv

Bewerbungsunterstützung im KJZ

Wer sich erfolgreich um einen Ausbildungsplatz bewerben möchte, braucht fehlerfreie und gut gestaltete Bewerbungsunterlagen

 

Erstes Jugendplenum der Gemeinde Neuberg

Am Samstag, den 3. Februar findet im Neuberger Bürgerhaus das erste Neuberger Jugendplenum statt. Hier soll allen Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren, von 15.00h bis 17.00h Gelegenheit gegeben werden sich aktiv an der kommunalpolitischen Entwicklung zu beteiligen.

Grundsteuerbescheide 2007

Die Gemeindevertretung hat in Ihrer Sitzung am 13.12.2006 die Hebesätze der Grundsteuer A auf 280 und der Grundsteuer B auf 240 für das Kalenderjahr 2007 festgesetzt. Gegenüber dem Kalenderjahr 2006 ist damit keine Änderung eingetreten, so dass auf die Erteilung von Grundsteuerbescheiden für das Kalenderjahr 2007 verzichtet wird.

Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde Neuberg

Die Gemeinde Neuberg lädt alle Seniorinnen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr sowie deren jüngere Ehe- bzw. Lebenspartner zur traditionellen Seniorenweihnachtsfeier am

Sonntag, den 03. Dezember 2006, um 14.30 Uhr ins Bürgerhaus

ein.

Wechsel im Neuberger Schiedsamt

Anfang Oktober wurde die bisherige Neuberger Schiedsfrau Marianne Kruse vom Direktor des Amtsgerichts Hanau, Michael Droscha verabschiedet und gleichzeitig der neue Schiedsmann Herbert Bassermann in sein Amt eingeführt.

Neuberger Bürgerhaus mit neuer Pächterin

Gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Norbert Geiger hat die Neuberger Bürgermeisterin Iris Schröder den Pachtvertrag mit der neuen Pächterin der Bürgerhausgaststätte unterschrieben. Die Bürgermeisterin gab dabei ihrem Wunsch Ausdruck, dass das Bürgerhaus bei Silvia Mahr in den besten Händen sei.

Einreisebestimmungen USA - Kinderreisepass

Ein Kinderreisepass, der ab dem 26. Oktober 2006 ausgestellt oder verlängert wird, wird von den Vereinigten Staaten in Rahmen des Visa Waiver Programms (visumfreies Reisen) nicht mehr akzeptiert, wenn er keinen integrierten Chip mit Informationen der Personaldatenseite enthält.

Erinnerung

Die Gemeindekasse Neuberg macht darauf aufmerksam, dass zum 15. August 2006 Grundsteuer A und B, Gewerbesteuervorauszahlung und die Abfallgebühren für das 3. Quartal 2006 fällig sind.

« Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | Weiter »

Letzte Meldungen

Pressemitteilung Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement

Sanierung des Radweges entlang der L 3445 zwischen Langenselbold und Neuberg/Ravolzhausen

Bolzpätze ebenfalls geschlossen

Gemäß Erlass vom 17. März 2020 sind die nachfolgenden Einrichtungen, Betriebe, Begegnungsstätten und Angebote zu schließen oder einzustellen:

Soforthilfe für Unternehmen - ab heute Antragstellung beim RP Kassel möglich

Ab heute können von Unternehmen über die Homepage des RP Kassel - https://rp-kassel.hessen.de - Corona-Soforthilfe-Anträge gestellt werden:

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu