Neugestaltung der Buslinien für Neuberg

Zum Fahrplanwechsel am 13.12.2009 werden die RMV-Buslinien neu gestaltet. Die frühere Buslinie 5904, durch die Neuberg bisher bedient wurde, wird in die zwei neuen Linien 564 und 565 aufgeteilt.

Neuberg, 04.12.2009

Zum Fahrplanwechsel am 13.12.2009 werden die RMV-Buslinien neu gestaltet. Die frühere Buslinie 5904, durch die Neuberg bisher bedient wurde, wird in die zwei neuen Linien 564 und 565 aufgeteilt.

Die neue Neuberger Hauptlinie 564 fährt dann über Hanau - Erlensee - Neuberg - Hammersbach und zurück. Die Linie führt, wie früher wieder, im Direktverkehr zum Freiheitsplatz nach Hanau; das frühere Umsteigen am Limeskreisel in Erlensee entfällt. Umsteigemöglichkeiten zum Hauptbahnhof nach Hanau bestehen am Freiheitplatz.

Die zweite neue Neuberger Buslinie 565 fährt über Hanau - Erlensee - Neuberg/Ravolzhausen (Haltestellen: Langendiebacher Straße, Langenselbolder Straße, In den Jockelsäckern) über Langenselbold nach Ronneburg und zurück. Somit ist zukünftig auch eine Busanbindung, zumindest von Ravolzhausen, in das benachbarte Langenselbold gegeben.

Leider wurde auch die Anbindung Neuberg/Rüdigheim nach Bruchköbel mit Umsetzung des neuen Fahrplanes nicht wieder hergestellt. Bürgermeisterin Iris Schröder steht jedoch nach wie vor in ständigen Verhandlungen mit der KVG.

Die neuen RMV-Linien werden zukünftig von der Georg Schulmeyer GmbH aus Mörfelden-Waldorf betrieben. Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine Tochter des bisherigen Betreibers, der Regionalverkehr Kurhessen GmbH (RKH).

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Info-Hotline des RMV unter 01805/123281 (0,14 Cent/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise sind Anbieter abhängig).

Den neuen Fahrplan können Sie im Internet unter http://www.rmv.de/ abrufen. Ebenso liegen im Neuberger Rathaus in begrenzter Stückzahl Info-Broschüren mit neuem Fahrplan für Sie bereit.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde Neuberg

Die Gemeinde Neuberg lädt alle Seniorinnen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr sowie deren jüngere Ehe- bzw. Lebenspartner zur traditionellen

Ergebnisse der Machbarkeitsstudie

Ab Samstag, den 27.10.2018 werden die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung gestellt.

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu