Beurkundung einer Geburt

Wurde Ihr Baby in einem Krankenhaus zur Welt gebracht, dann wird die Geburt beim Standesamt des Geburtsortes, also am Standort des Krankenhauses, beurkundet.

Dieses Geburtsstandesamt wird die Geburt dem Einwohnermeldeamt Ihres Wohnsitzes mitteilen, wo Ihr Kind dann automatisch angemeldet wird.

Um die Geburt ihres Kindes reibungslos beurkunden zu können, benötigt das Standesamt neben der Geburtsanzeige aus dem Krankenhaus noch weitere Unterlagen von Ihnen, die ja nach Einzelfall abweichen können. Erkundigen Sie sich bitte beim zuständigen Standesamt, welche Unterlagen Sie vorlegen müssen.

« Zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Daniela Hügel
Zimmer 01
Telefon: (06183) 801-10
Fax: (06183) 801-83
E-Mail: d.huegel@neuberg.eu

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu