Anmeldung zur Eheschließung

Eine Anmeldung der Eheschließung erfolgt beim Standesamt Ihres Haupt- oder Nebenwohnsitzes. Haben die Verlobten keinen gemeinsamen Wohnsitz, dann wahlweise eines der Wohnsitzstandesämter der Verlobten.

Die Heirat (Eheschließung) kann dann in jedem deutschen Standesamt Ihrer Wahl stattfinden. Die Anmeldung der Eheschließung kann frühestens 6 Monate vor der geplanten Heirat erfolgen.

Erforderliche Unterlagen

Um die Eheschließung anzumelden, benötigen Sie verschiedene Unterlagen, damit der Standesbeamte prüfen kann, ob die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind oder ob Ihrem Heiratswunsch möglicherweise ein Eheverbot entgegen steht.

Welche Unterlagen in Einzelnen benötigt werden, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Deshalb informieren Sie sich bitte vorab telefonisch oder persönlich bei Ihrem Standesamt, welche Nachweise in Ihrem besonderen Fall vorzulegen sind. Bei diesem ersten Gespräch können Sie bereits einen Termin für die Anmeldung zur Eheschließung vereinbaren. Zur Anmeldung der Eheschließung sind dann die vollständigen Unterlagen mitzubringen.

Bitte beachten Sie:

Termine zur Anmeldung der Eheschließung sind grundsätzlich telefonisch mit unserem Team vom Standesamt abzustimmen. Sie ersparen sich so unnötige Wartezeiten.

« Zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Daniela Hügel
Zimmer 01
Telefon: (06183) 801-10
Fax: (06183) 801-83
E-Mail: d.huegel@neuberg.eu

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu