Wohnungen zur Aufnahme von Asylbewerbern und Flüchtlingen gesucht

Aufgrund der Entwicklung bei den Zugängen von Asylbewerbern und Flüchtlingen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss auch der Main-Kinzig-Kreis mit einer weiter steigenden Zuweisung von Asylbewerbern rechnen.

Neuberg, 21.11.2012

Aufgrund der Entwicklung bei den Zugängen von Asylbewerbern und Flüchtlingen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss auch der Main-Kinzig-Kreis mit einer weiter steigenden Zuweisung von Asylbewerbern rechnen. Für die Kommunen des Kreises bedeutet dies, dass zusätzliche Personen untergebracht werden müssen. Einige Städte und Gemeinden stellt das vor große Probleme.

Das Land Hessen kündigt aktuell dem Landkreis weiterhin erhöhte Zuweisungszahlen an. Diese werden an die kreisangehörigen Kommunen verteilt. Nach dem derzeit gültigen Verteilerschlüssel muss die Gemeinde Neuberg 13 Asylbewerber und ausländische Flüchtlinge aufnehmen. Da die Gemeinde keine kommunalen Wohnungen mehr besitzt, ist sie auf die Unterstützung durch Hausbesitzer angewiesen, die freie Wohnungen haben und diese zur Verfügung stellen möchten. Die entsprechenden Mietverträge würden die Hausbesitzer mit der Gemeinde abschließen.

Die Gemeinde Neuberg bittet die Eigentümer leerstehender Häuser oder Wohnungen, sich zur weiteren Information mit der Verwaltung in Verbindung zu setzen, um der Aufnahmeverpflichtung in Neuberg nachkommen zu können. Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger melden sich bitte beim Fachbereich II – Soziale Dienste (Telefon 06183-80111 oder 06183-80120).

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Ravolzhäuser Straße - Verengung der Fahrbahn wegen Verlegung von Gasleitung

In der Ravolzhäuser Straße kommt es in Höhe der Hausnummern 10-24 vom 16.07. bis 03.08.2018 zu einer Verengung der Fahrbahn.

Wie verhalte ich mich, wenn ich ein Wespennest im Garten habe?

Wer ein Wespennest in seinem Garten oder am Haus entdeckt, muss nicht gleich in Panik verfallen, er kann es aber bei Bedarf umsiedeln oder entfernen.

Es gibt noch Teilnahmekarten für die Ferienspiele!

Ab Ferienbeginn ist das Angebot auch für Kinder geöffnet, die nicht in Neuberg wohnen.

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu