Wechsel im Neuberger Schiedsamt

Anfang Oktober wurde die bisherige Neuberger Schiedsfrau Marianne Kruse vom Direktor des Amtsgerichts Hanau, Michael Droscha verabschiedet und gleichzeitig der neue Schiedsmann Herbert Bassermann in sein Amt eingeführt.

Neuberg, 27.10.2006

m Beisein von Neubergs Bürgermeisterin Iris Schröder sowie dem Vorsitzenden der Bezirksvereinigung Hanau im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen, Herr Hans-Jürgen Müller dankte Direktor Droscha der scheidenden Schiedsfrau Marianne Kruse für ihre Tätigkeit in den letzten Jahren und überreichte Ihr die Entlassungsurkunde sowie ein Präsent.

Ferner führte er den neuen Neuberger Schiedsmann Herbert Bassermann in sein Amt ein, vereidigte ihn zur unparteiischen Wahrnehmung seiner Aufgaben und wünschte ihm immer eine glückliche Hand bei seinen außergerichtlichen Schlichtungsversuchen.

Der neue Schiedsmann ist über die Gemeindeverwaltung Neuberg unter Telefon (06183) 801-33 (Frau Scholz) erreichbar.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Online-Wahlscheinantrag zur Landtagswahl 2018

Anlässlich der Landtagswahl und Volksabstimmung am 28. Oktober 2018 haben Sie als wahlberechtigte Neuberger Bürgerin und Bürger die Möglichkeit,

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu