Wahlscheinantrag per Internet auch für die Stichwahl

Selbstverständlich haben Sie auch für die am 10. April 2011 stattfindende Stichwahl zur Wahl des Landrats im Main-Kinzig-Kreis wieder die Möglichkeit, einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen über das Internet zu beantragen.

Neuberg, 01.04.2011

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

selbstverständlich haben Sie auch für die am 10. April 2011 stattfindende Stichwahl zur Wahl des Landrats im Main-Kinzig-Kreis wieder die Möglichkeit, einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen über das Internet zu beantragen.

Aufgrund der kurzen Fristen ist dies allerdings nur bis zum Mittwoch, den 6. April 2011, 24:00 Uhr. Ab Donnerstag, 7. April 2011 ist die Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen nur noch direkt im Wahlamt möglich.

Um diesen Internetantrag nutzen zu können, benötigen Sie die Kennzeichnung Ihres Wahlbezirks sowie die laufende Nummer, unter der Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Diese Angaben finden Sie auf der Wahlbenachrichtigung zu den Wahlen am 27. März 2011 bzw. auf der nachträglich ausgestellten Wahlbenachrichtigung für die Stichwahl. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten oder diese verlegt haben, dann wenden Sie sich bitte an das Wahlamt.

Die Übermittlung der Daten im Internet erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt im Rathaus sowie Gemeindewahlleiter Jens-Michael Heck gerne zur Verfügung.

ZUM WAHLSCHEINANTRAG

Wahlamt der Gemeinde Neuberg
Jens-Michael Heck
In den Gräben 15
63543 Neuberg
Telefon: (06183) 801-25
Email: jm.heck@neuberg.eu

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Ravolzhäuser Straße - Verengung der Fahrbahn wegen Verlegung von Gasleitung

In der Ravolzhäuser Straße kommt es in Höhe der Hausnummern 10-24 vom 16.07. bis 03.08.2018 zu einer Verengung der Fahrbahn.

Wie verhalte ich mich, wenn ich ein Wespennest im Garten habe?

Wer ein Wespennest in seinem Garten oder am Haus entdeckt, muss nicht gleich in Panik verfallen, er kann es aber bei Bedarf umsiedeln oder entfernen.

Es gibt noch Teilnahmekarten für die Ferienspiele!

Ab Ferienbeginn ist das Angebot auch für Kinder geöffnet, die nicht in Neuberg wohnen.

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu