Umweltzone Frankfurt am Main

Ab 1. Oktober 2008 wird in Frankfurt am Main eine Umweltzone eingerichtet. Mit dieser Maßnahme sollen die Feinstaubkonzentrationen zum Wohle aller Menschen gesenkt werden. In der ersten Stufe zur Einführung der Umweltzone dürfen nur noch Fahrzeuge einfahren, die mit einer roten, gelben oder grünen Feinstaubplakette gekennzeichnet sind.

Neuberg, 17.07.2008

Die Umweltzone betrifft nicht nur Menschen, die innerhalb der Zone wohnen, sondern natürlich auch die in Frankfurt am Main arbeitenden Pendler, die Ihren Arbeitsweg mit dem eigenen PKW zurücklegen sowie Kunden und Lieferanten der in der Umweltzone liegenden Unternehmen. Aktuelle Informationen zur Frankfurter Umweltzone finden Sie unter www.umweltzone.frankfurt.de

 

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in Kitas ab 06.07.2020

Glascontainer Uhlandstraße an neuem Standort

Der Glascontainer aus der Uhlandstraße (gegenüber Kinderhaus Panama) wurde versetzt und befindet sich jetzt auf dem Parkplatz neben der

Wasser im Garten

GartenKunstGenuss Main-Kinzig, das Gartenfestival im Main-Kinzig-Kreis, startet 2020 zur dritten Auflage:

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu