Tanja Höß jetzt erfolgreich geprüfte Kommunalbuchhalterin bei der Gemeinde Neuberg

Spätestens zum 01. Januar 2009 müssen sämtliche hessischen Kommunen ihr Rechnungssystem von der bisherigen kameralen Buchführung auf die doppelte kaufmännische Buchführung umstellen. Hierzu ist es erforderlich, dass innerhalb der Kommunen ein umfassendes neues Fachwissen erworben wird. Bei der Gemeinde Neuberg hat deshalb die stellvertretende Kämmereileiterin Tanja Höß über einen Zeitraum von rund 16 Monaten an einer entsprechenden Fortbildungsveranstaltung des Fachverbandes der Kommunalkassenverwalter Hessens in Zusammenarbeit mit der Schüllermann Consulting GmbH teilgenommen.

Neuberg, 11.09.2007

Dieser Fortbildungslehrgang umfasste insgesamt 200 Unterrichtsstunden sowie ungezählte Vor- und Nachbereitungsstunden, die Frau Höß neben ihrem normalen Tagesprogramm in der Neuberger Finanz- und Steuerverwaltung absolvierte. Während der Unterrichtsphase wurden insbesonder Kenntnisse in den Bereichen "Doppische Buchführung im Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen", "Kommunale Haushaltswirtschaft", "Kosten- und Produktrechnung" sowie die Erstellung der Jahresabschlüsse vermittelt.

Bürgermeisterin Iris Schröder sowie die Damen und Herren des Gemeindevorstands sprachen Tanja Höß dieser Tage ihre besondere Anerkennung für die erbrachten Leistungen aus. Bemerkenswert ist dabei insbesondere, dass neben Tanja Höß nur 12 weitere der insgesamt 34 Lehrgangsteilnehmer diese Fortbildungsmaßnahme mit einer Abschlussprüfung abgeschlossen haben. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Neuberger Rathaus honorierten das Engagement und die besondere Leistung ihrer Kollegin und überraschten Tanja Höß mit einem "geheimen" Kreppelfrühstück sowie einem kleinen Präsent.

Wie Bürgermeisterin Schröder im Rahmen dieser kleinen Feierstunde feststellte, hat sich die Gemeinde Neuberg durch diese Qualifizierung für die Bewältigung der in den nächsten Monaten zu absolvierenden Umstellungsarbeiten hervorragend positioniert und Tanja Höß kann als Mitglied des Neuberger Doppik-Projektteams ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten bestens einbringen.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Bolzpätze ebenfalls geschlossen

Gemäß Erlass vom 17. März 2020 sind die nachfolgenden Einrichtungen, Betriebe, Begegnungsstätten und Angebote zu schließen oder einzustellen:

Soforthilfe für Unternehmen - ab heute Antragstellung beim RP Kassel möglich

Ab heute können von Unternehmen über die Homepage des RP Kassel - https://rp-kassel.hessen.de - Corona-Soforthilfe-Anträge gestellt werden:

Liebe Hundehalter nehmt eure Hunde an die Leine, es ist Brut- und Setzzeit!

Wildtiere sollten während der Brut- und Setzzeit von März bis Ende Juni nicht gestört werden. Deshalb: Hunde an die Leine nehmen und auf den Wegen

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu