Restkarten für "Die Physiker" an der Abendkasse erhältlich

Auch nach dem der Kartenvorverkauf für das fünfte Stück der Jugendtheatergruppe „Kabelbrand“ gut angelaufen ist, sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Neuberg, 31.10.2012

Auch nach dem der Kartenvorverkauf für das fünfte Stück der Jugendtheatergruppe „Kabelbrand" gut angelaufen ist, sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Nach bereits vier erfolgreich aufgeführten Theaterstücken, mit teils selbst geschriebenen Drehbüchern, wagt sich die  Neuberger Jugendtheatergruppe „Kabelbrand" in ihrem fünften Stück an eine Interpretation des Stückes von Friedrich Dürrematt „Die Physiker".

Als skurrile Komödie und spannender Agententhriller getarnt, stellen Friedrich Dürrenmats PHYSIKER die Frage nach der Verantwortung der Wissenschaft: Darf der Mensch alles ausprobieren, was rechnerisch möglich ist oder muss er sich selbst, zum Wohle des Ganzen, Schranken auferlegen?

Diese Fragen beantworten Ihnen acht talentierte und theatererfahrene Jugendliche und junge Erwachsene der Theatergruppe „Kabelbrand", indem sie in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen, um die Morde aufzuklären. Unter der Leitung der Spiel- und Theaterpädagogin Anja Bickermann wurde die letzten Monate hart geprobt, um den schmalen Grad zwischen Wissenschaft, Mord und Wahnsinn in Szenen zu setzen.

In einem verschwiegenen Städtchen liegt ein kleines Sanatorium, „Les Cerisiers", das sich ausschließlich der Pflege von Privatpatienten widmet. Bei den Patienten handelt es sich um potentiell gefährliche Verrückte: Newton, Einstein, Möbius. Drei geniale Physiker oder besser: drei Personen, die glauben, sie seien geniale Physiker. Alle drei haben ein gemeinsames Geheimnis, sie töteten ihre Krankenschwestern. Auf welchem Wege dies geschah, aus welchem Grund sie dies taten und welche Person die eigentlich verrückte ist, erfahren Sie am 3. November 2012, um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Neuberg. (Einlass 19:30 Uhr).

Karten sind im Kultur- und Jugendzentrum „Altes Rathaus" beim Jugendpfleger, Herrn Bergmann, während der Öffnungszeiten oder an der Abendkasse erhältlich.

Der Kartenpreis beträgt: für Erwachsene 8,- € und für Schüler, und studierende 5,- €.

Die Jugendpflege spricht eine Altersempfehlung ab 13 Jahre aus.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Bergmann unter der Telefonnummer 06185 180 639 gerne zur Verfügung.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Schließung der Deponien an Ostersamstag

Stellenausschreibung Erzieher/in im Kinderhaus Panama

Bei der Gemeinde Neuberg ist im Kinderhaus „Panama“ die Stelle einer/eines staatlich anerkannten Erzieherin/Erziehers unbefristet, mit einer

Seniorenausflug 2018 schon im August

Ziel des diesjährigen Seniorenausfluges wird die Landesgartenschau in Bad Schwalbach sein.

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht:

» Öffnungszeiten
» Mitarbeiter
» Satzungen/Formulare
» Veranstaltungen

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
» Zur Website

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
» Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
» Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu