Presseinformation des Hessischen Statistischen Landesamts

Zensus 2011 - Gebäude- und Wohnungszählung beginnt

Neuberg, 03.05.2011

Zensus 2011 - Gebäude- und Wohnungszählung beginnt

Heute beginnt mit dem Versand der Erhebungsbogen für die Gebäude- und Wohnungszählung der Zensus 2011 in Hessen. Wie das Hessische Statistische Landesamt hierzu mitteilt, werden ab morgen etwa 1,6 Millionen Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohnimmobilien Post von den Statistikern bekommen. Eine zweite Säule des zum Stichtag 9. Mai 2011 durchzuführenden Zensus 2011 sind die Haushaltebefragungen. Ab dem 10. Mai 2011 werden Interviewerinnen und Interviewer unterwegs sein, um die 735 000 repräsentativ ausgewählten Bürgerinnen und Bürger zu befragen.

Die Fragen der Gebäude- und Wohnungszählung sind einfach und schnell zu beantworten: Bei Gebäuden möchten die Statistiker beispielsweise wissen, um was für ein Gebäude es sich handelt, wann es gebaut wurde und wie viele Wohnungen es in dem Gebäude gibt. Bei Wohnungen werden Angaben zur Größe, Anzahl der Räume und Bewohner sowie Ausstattungskriterien wie Bad und Heizung erfragt.

Die Auskünfte können auf zwei Wegen erteilt werden: Einerseits kann der ausgefüllte Erhebungsbogen im ausreichend frankierten Umschlag direkt an unseren Dienstleister für die Beleglesung geschickt werden. Dies ist die Firma systemform MediaCard in Hallstadt bei Bamberg. Andererseits können die Angaben über eine gesicherte Verbindung online erteilt werden. Der hierzu erforderliche Aktivierungscode ist auf dem Erhebungsbogen zu finden. Der Online-Zugang erfolgt über die Internetseite http://www.zensus2011.de. Dort sind neben allgemeinen Informationen zum Zensus 2011 auch Musterfragebogen für die Gebäude- und Wohnungszählung, die Haushaltebefragung sowie die Befragung an Anschriften mit Sonderbereichen zu finden.

Weitere Auskünfte erteilen:   

Irene Wachsmuth

Carsten Beck

Berthold Müller

Telefon: 0611 3802-807

Telefon: 0611 3802-262

Telefon: 0611 3802-235

 

E-Mail: zensus-auskunft@statistik-hessen.de

 

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Die neue eID-Karte

für Bürgerinnen und Bürger der EU und des EWR

Umtausch EU-Kartenführerschein teurer ab 2021

Leider sehr kurzfristig wurde eine Gebührenerhöhung im Bundesrat beschlossen, die bereits zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Gebührenerhöhung Personalausweise ab 2021

Warum steigt ab 1. Januar 2021 die Gebühr für den Personalausweis?

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Verwaltungsportal Hessen

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu