"Paten" gesucht

Da die Gemeinde Neuberg im November 2012 die ersten beiden Asylbewerber/Flüchtlinge aufgenommen hat, suchen wir auf diesem Wege „Paten“, die bereit sind, sich in ehrenamtlicher Funktion um diese Menschen zu kümmern.

Neuberg, 16.01.2013

Da die Gemeinde Neuberg im November 2012 die ersten beiden Asylbewerber/Flüchtlinge aufgenommen hat, suchen wir auf diesem Wege „Paten", die bereit sind, sich in ehrenamtlicher Funktion um diese Menschen zu kümmern.

Gesucht werden Neuberger Bürger, die sich einmal wöchentlich  oder auch öfters Zeit nehmen können, um zum Beispiel die Familien zum Einkaufen, zum Arzt oder zu Behördengängen zu begleiten oder einfach nur mit Ihnen die Freizeit verbringen.

Auch wenn die Asylbewerber/Flüchtlinge zurzeit nur ihre Heimatsprache können, funktioniert die Verständigung auch mit Händen und Füßen oder auch mit dem Wörterbuch.

Sollte Sie Interesse an einer „Patenschaft" haben, melden Sie sich bitte unter den Telefonnummern 06183-80111 oder 80120.

 

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Information der Firma Weisgerber

Aufgrund der momentanen Situation kann es bei der Abfuhr des Abfalls zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Lesen Sie hierzu die Mitteilung der Fa.

Kampagne des MKK "Rückgabe Kleiner Waffenschein"

Erneute Schließung der Gemeindebücherei

Auf Grund der akut ansteigenden Zahlen an Coronainfizierten, wird der Büchereibetrieb wieder eingestellt.

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu