Neue Regelung im Passrecht für Reisen in die USA verschoben auf 26. Oktober 2004

Die Einführung der Regelung, nach der Deutsche nur noch mit maschinenlesbaren Reisedokumenten ohne Visum (Visa-Waiver-Programm) in die USA einreisen dürfen, wurde verschoben auf den 26. Oktober 2004. Bis zu diesem Zeitpunkt ist es also weiterhin möglich, mit vorläufigen (grünen) Reisepässen sowie Kinderausweisen einzureisen.

Neuberg, 20.10.2003

Diese Neuregelung bedeutet, dass eine visafreie Einreise ab dem genannten Zeitpunkt nur mit einem gültigen EU-Reisepass (bordeauxrot) möglich ist! Kinder müssen einen eigenen Reisepass vorweisen können! In diesem Zusammenhang weist das Hess. Innenministerium darauf hin, dass bei der Einreise in die USA mit Visum auch ab 26. Oktober 2004 ein vorläufiger Reisepass, ein Kinderausweis und die Eintragung im Reispasse der Eltern ausreicht. Die Rechtslage hat sich insoweit nicht geändert.

Bedenken Sie bitte, dass die Ausstellung eines EU-Reisepasses durch die Bundesdruckerei in Berlin ca. vier Wochen in Anspruch nimmt und auch von uns nicht zu beschleunigen ist. Beantragen Sie deshalb Ihre Reisedokumente entsprechend rechtzeitig.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in Kitas ab 06.07.2020

Glascontainer Uhlandstraße an neuem Standort

Der Glascontainer aus der Uhlandstraße (gegenüber Kinderhaus Panama) wurde versetzt und befindet sich jetzt auf dem Parkplatz neben der

Wasser im Garten

GartenKunstGenuss Main-Kinzig, das Gartenfestival im Main-Kinzig-Kreis, startet 2020 zur dritten Auflage:

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu