Main-Kinzig-Kreis lobt Umweltpreis 2008 aus

Im Interesse der nachhaltigen Förderung des Umweltschutzgedankens im Main-Kinzig-Kreis hat der Kreistag des Main-Kinzig-Kreises den Beschluss gefasst, die bisher getrennt ausgelobten Schul- und Kreisumweltpreise zu einem höher dotierten Enzelumweltpreis zusammen zu führen.

Neuberg, 12.10.2007

Gleichzeitig wurde der Kreis der mit dem neuen Umweltpreis zu Ehrenden erweitert. Als Preisträger kommen nun Einzelpersonen, Personengruppen, Institutionen, Unternehmen, Verbände, Vereine, Schulen und Schülergruppen in Frage, die durch besonderes Engagement im Umweltschutz in der Öffentlichkeit ein Beispiel gesetzt haben. Die Preisträger müssen ihren Sitz im Main-Kinzig-Kreis haben oder ihr Umweltschutzengagement überwiegend im Main-Kinzig-Kreis ausüben.

Vorschläge für den Umweltpreis 2008 können schriftlich bis spätestens Freitag, dem 28. März 2008 beim Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt für Umwelt, Naturschutz und ländlichen Raum, z. Hd. Herrn Theilen, Barbarossastraße 20, 63571 Gelnhausen, eingereicht werden.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Pressemitteilung - Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens

Wie verhalte ich mich, wenn ich ein Wespennest im Garten habe?

Wer ein Wespennest in seinem Garten oder am Haus entdeckt, muss nicht gleich in Panik verfallen, er kann es aber bei Bedarf umsiedeln oder entfernen.

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu