Infoveranstaltung zur Energieeinsparung am 24.10.2007 im Bürgerhaus

Ihr in die Jahre gekommenes Haus braucht eine Auffrischung, kostbare Energie weicht aus der Wand und Dach, am Fenster zieht es: Unzulänglichkeiten hier und dort. Wo fängt man an? Welcher Mangel sollte zuerst behoben werden? Was muss ich investieren, damit mein Haus wieder behaglich wird und meine Energiekosten nicht davonlaufen?

Diese und andere Fragen beantworten Ihnen Experten am Mittwoch, den 24.10.2007 ab 19.00 Uhr im Neuberger Bürgerhaus.

Neuberg, 16.10.2007

Ein erfahrener Diplomingenieur der Energietechnik, der auch als zertifizierter Energieberater des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) tätig ist, wird Sie in seinem Vortrag umfassend darüber aufklären. Sie erhalten außerdem wertvolle Hinweise, wo kritische Schwachstellen sind und was bei der Ausführung einzelner Arbeiten zu beachten ist.

Brauchen Sie einen Energieausweis, oder auch nicht? Unsicherheiten über die Vorlagepflicht werden aus dem Weg geräumt. Ein kompetenter Dipl.-Ing. Architekt gibt Ihnen wertvolle Empfehlungen,  wie Sie durch koordinierte Sanierungsarbeiten Geld sparen, Ihr Haus zukunftssicher rüsten und in den Genuss der ganzjährigen Behaglichkeit kommen. Zunächst müssen Sie natürlich investieren. Staatliche  Zuschüsse und besondere Förderprogramme der KfW Förderbank unterstützen Ihr Vorhaben. Was Ihnen zusteht und was Sie hierbei beachten müssen, erfahren Sie ebenfalls an diesem Abend.

In einer Produktpräsentation können Sie sich zusätzlich über bewährte und neue Materialien, Techniken und Methoden informieren. Nach den Vorträgen haben Sie Gelegenheit, mit den Fachleuten individuelle Fragen zu klären.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Seniorenausflug der Gemeinde Neuberg zur Landesgartenschau in Bad Schwalbach

Die Gemeinde Neuberg lädt alle Seniorinnen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr zum Seniorenausflug am Dienstag, 14. August 2018, nach Bad Schwalbach

Änderung der kommunalen Fahrpläne ab 24.06.2018

Änderungen in Neuberg Die Linien 564 und 565 entfallen und werden in veränderter Form durch die Linie X93 ersetzt.

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu