Informationsabend des Willkommenskreis Asyl

Wie viele Flüchtlinge leben zurzeit in Neuberg? Wo kommen sie her und wie werden sie untergebracht? Viele Fragen beschäftigen die Neuberger Bürgerinnen und Bürger im Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylbewerbern vor Ort.

Neuberg, 29.09.2015

Wie viele Flüchtlinge leben zurzeit in Neuberg? Wo kommen sie her und wie werden sie untergebracht? Viele Fragen beschäftigen die Neuberger Bürgerinnen und Bürger im Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylbewerbern vor Ort. Um die Möglichkeit zu bieten, diese Fragen zu klären, lädt der Willkommenskreis Asyl Neuberg zu einem Informationsabend am Mittwoch, 7. Oktober, um 19 Uhr ins Bürgerhaus ein.

Der Willkommenskreis besteht aus ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürger, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Flüchtlinge bei ihrer sozialen Integration zu unterstützen. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Iris Schröder wollen die Mitglieder des Willkommenskreises an diesem Abend die Neubergerinnen und Neuberger bei offenen Fragen informieren. Dabei können Interessierte auch erfahren, wo noch Hilfe benötigt wird oder sie sich mit eigenen Ideen einbringen können.

Die Mitglieder des Willkommenskreises bitten um Verständnis, dass es an diesem Abend allein um die Situation in Neuberg gehen soll. Die gesamt-politische Situation wird daher bei dieser Veranstaltung nicht zur Debatte stehen.

Weitere Informationen zum Arbeitskreis unter www.willkommenskreis-asyl.de.tl

www.willkommenskreis-asyl.de.tl

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Die neue eID-Karte

für Bürgerinnen und Bürger der EU und des EWR

Umtausch EU-Kartenführerschein teurer ab 2021

Leider sehr kurzfristig wurde eine Gebührenerhöhung im Bundesrat beschlossen, die bereits zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Gebührenerhöhung Personalausweise ab 2021

Warum steigt ab 1. Januar 2021 die Gebühr für den Personalausweis?

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Verwaltungsportal Hessen

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu