Erlensees Ordnungspolizisten jetzt auch in Neuberg im Einsatz

Lange hat es gedauert und etliche behördliche Hürden mussten genommen werden, aber jetzt ist es soweit: Der Landrat des Main-Kinzig-Kreises hat nun die Bestellung der für die Gemeinde Erlensee tätigen Ordnungspolizeibeamten Sylvia Neidhart und Werner Borngräber um die Verkehrsüberwachung in der Gemeinde Neuberg erweitert.

Neuberg, 31.01.2007

Damit können nun endlich die beiden Erlenseeer Ordnungshüter auch in Neuberg aktiv werden und entsprechende Beschlüsse der beiden Gemeindevertretungen für eine Zusammenarbeit in der Verkehrsüberwachung vom Dezember 2005 in die Realität umsetzen. Da sich die Beschwerden aus der Neuberger Bevölkerung über das rücksichtslose Verhalten von vielen Verkehrsteilnehmern im Neuberger Rathaus immer mehr gehäuft haben und eine Intensivierung der Überwachungs- und Verfolgungsarbeit durch die Landespolizei schon lange nicht mehr bewältigt werden kann, hat man sich in Neuberg dafür entschieden, die Erfahrung und das know-how der Nachbarkommune Erlensee zu nutzen und die beiden Ordnungspolizisten Sylvia Neidhart und Werner Borngräber auch in Neuberg einzusetzen. Neben den bereits erwähnten Beschlüssen der beiden Gemeindevertretungen war hierzu auch der Abschluss einer entsprechenden Verwaltungsvereinbarung, die Zustimmung des Landrats und eine Erweiterung der bisherigen Bestellungsurkunden notwendig.

Dieser Tage wurden im Neuberger Rathaus die neuen Bestellungsurkunden an Frau Neidhart und Herrn Borngräber übergeben und die beiden Ordnungshüter können nun auch in Neuberg die Einhaltung der Straßenverkehrsvorschriften überwachen und kontrollieren. Dabei beschränken sich die Aufgaben der Ordnungspolizei nicht nur auf Geschwindigkeitsmessungen sondern umfassen auch die Kontrolle des ruhenden Verkehrs auf Neubergs Straßen sowie die unberechtigte Nutzung von land- und forstwirtschaftlichen Wegen.

Die Neuberger Bürgermeisterin Iris Schröder erhofft sich von dieser Kooperation ein verantwortungsvolleres Verhalten der Verkehrsteilnehmer in Neuberg. Zugeparkte Bürgersteige und überhöhte Geschwindigkeiten auf den Durchgangsstraßen, aber auch in den Wohngebieten werden damit hoffentlich bald der Vergangenheit angehören.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Online-Wahlscheinantrag zur Landtagswahl 2018

Anlässlich der Landtagswahl und Volksabstimmung am 28. Oktober 2018 haben Sie als wahlberechtigte Neuberger Bürgerin und Bürger die Möglichkeit,

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu