Endgültiges Wahlergebnis festgestellt

Der Wahlausschuss der Gemeinde Neuberg hat in seiner öffentlichen Sitzung am 28.10.2008 das endgültige Wahlergebnis der Bürgermeisterwahl festgestellt.

Neuberg, 29.10.2008

Nachdem die Neuberger Wählerinnen und Wähler am 26.10.2008 zu den Wahlurnen gerufen waren, hat nun der Gemeindewahlausschuss das amtliche Endergebnis der Bürgermeisterwahl festgestellt.

Danach waren am Wahlsonntag 4.294 Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt. Hiervon haben 1.883 Wählerinnen und Wähler tatsächlich an der Wahl teilgenommen. Die Zahl der gültigen "Ja"-Stimmen betrug 1.406, 441 Wahlberechtigte stimmten mit "Nein". Es gab insgesamt 36 ungültige Stimmzettel.

Der Wahlausschuss hat festgestellt, dass somit die bisherige Amtsinhabern Iris Schröder für eine weitere Amtsperiode als Bürgermeisterin der Gemeinde Neuberg gewählt ist. Die Amtseinführung wird vermutlich im März 2009 stattfinden.

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Online-Wahlscheinantrag zur Landtagswahl 2018

Anlässlich der Landtagswahl und Volksabstimmung am 28. Oktober 2018 haben Sie als wahlberechtigte Neuberger Bürgerin und Bürger die Möglichkeit,

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten
Mitarbeiter
Satzungen
Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
Zur Website

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu