Einweihung einer Ruhebank zwischen Ronneburg und Neuberg

Das Gasthaus "Zur Krone" in Ronneburg hat eine gemütliche Ruhebank aus Eichenholz am Waldesrand im Gemarkungsgebiet "Oberhalb der Säulache" Richtung Schwarzhaupt/Hohestein gestiftet. Die Bank steht auf dem Gemarkungsgrenzgebiet zwischen Ronneburg und Neuberg. Im Beisein von Neubergs Bürgermeisterin Iris Schröder und Ronneburgs Bürgermeister Heinz Habermann wurde die Bank am 21. Dezember 2007 eingeweiht.

Neuberg, 16.01.2008

Der Hüttengesäßer Gemarkungsname "Säulache" stammt von einer früheren Verwendung,  man hat  bis vor etwa 60 Jahren auf diesen Weiden die Mastschweine gehütet.

Die Route, auf der die Bank Ihren Platz gefunden hat, wird als Wanderweg von Neuberg Richtung Ronneburg gerne genutzt. Bei schönem Wetter bietet die Bank dem Wanderer während seiner Rast einen grandiosen Blick über Hüttengesäß und im Hintergrund Gelnhausen, Linsengericht, Franzosenkopf, Freigericht, zum Hahnenkamm bis Langenselbold.

Man kann am Waldrand geschützt von Rüdigheim kommend vorbei am Limesgebiet, über den Schwarzhaupt, vorbei am Heeres, Jungen Wald, Steinrücken Nackenborn zum Häuserwald und bis zur Ronneburg gemütlich wandern und hat stets eine Aussicht bis weit ins Kinzigtal und auf der anderen Seite bis in die Mainebene Richtung Kraftwerk Staudinger.

 

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in Kitas ab 06.07.2020

Glascontainer Uhlandstraße an neuem Standort

Der Glascontainer aus der Uhlandstraße (gegenüber Kinderhaus Panama) wurde versetzt und befindet sich jetzt auf dem Parkplatz neben der

Wasser im Garten

GartenKunstGenuss Main-Kinzig, das Gartenfestival im Main-Kinzig-Kreis, startet 2020 zur dritten Auflage:

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu