Pressemitteilung vom 31.08.2020 in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des MKK Aktuelle Information für die Haushalte im Bereich Langenselbold, Ravolzhausen und Langendiebach

Trinkwasser ist wieder hygienisch einwandfrei - Nach Abkochgebot nun auch Chlorung aufgehoben

Neuberg, 31.08.2020

Nachdem das Trinkwasser im Versorgungsgebiet Langenselbold inklusive der Ortschaften Ravolzhausen und Langendiebach aufgrund einer mikrobiologischen Verunreinigung abgekocht und gechlort werden musste (wir berichteten), kann nun auch die Chlorung vollständig eingestellt werden. Das Trinkwasser in den betreffenden Kommunen ist nachgewiesen wieder hygienisch einwandfrei.

Nachdem auf Grundlage keim- und bakterienfreier Wasseranalysen das Abkochgebot am 24. August aufgehoben werden konnte, hatten die Kreiswerke Main-Kinzig in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt noch vorsorglich und in geringer Menge einige Tage weiter gechlort und regelmäßig Wasserproben genommen. Im Falle eines Abkochgebots stellt diese Vorgehensweise eine gängige Praxis dar. Nachdem nun auch diese Proben alle unbedenklich ausfielen, wird ab dem Nachmittag des 31. August jetzt auch die Chlorung eingestellt. Bis das Wasser im Leitungsnetz vollständig ausgetauscht und damit nicht mehr chlorhaltig ist, können noch bis zu zwei Tage vergehen.

Ansprechpartnerin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Vertretung)

Kreiswerke Main-Kinzig GmbH

Bettina Schneider Telefon: 06051 84-383 Telefax: 06051 84-302

E-Mail: bettina.schneider@kreiswerke-main-kinzig.de

Ansprechpartnerin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kreiswerke Main-Kinzig GmbH

Miriam Franz Telefon: 06051 84-342 Telefax: 06051 84-302

E-Mail: miriam.franz@kreiswerke-main-kinzig.de

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

Gemeindebücherei Neuberg öffnet wieder

Die Gemeindebücherei öffnet ab Dienstag, den 6.10.2020 zu den normalen Öffnungszeiten.

Alle Meldungen anzeigen

 

Häufig gesucht

Öffnungszeiten Mitarbeiter Satzungen Veranstaltungen

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.

Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu