Seniorenausflug der Gemeinde Neuberg zur „Königs-Alm“ nach Nieste und zu den Wasserspielen im „Bergpark Wilhelmshöhe“ in Kassel

Die Gemeinde Neuberg lädt alle Seniorinnen und Senioren ab dem 65 Lebensjahr zum Seniorenausflug am Mittwoch, den 31.08.2016, nach Kassel ein.  Auch in diesem Jahr wird der Ausflug wieder durch den Seniorenbeirat organisiert und begleitet. Ebenfalls dabei sind die Helferinnen des DRK Neuberg. Die Abfahrt der Busse erfolgt um 08.30 h am Turnplatz in der Rüdigheimer Straße. Zuvor können die Teilnehmer aus Ravolzhausen an den beiden Haltestellen in der Langendiebacher Straße (aus Richtung Erlensee) einsteigen. Die Teilnehmer aus Rüdigheim steigen an den beiden Haltestellen in der Ravolzhäuser Straße ein. Nach ca. 2 ½ stündiger Fahrt erreichen wir die „Königs-Alm“ in Nieste im Kaufunger Wald. Von hier aus kann man ins Niestetal und weit nach Niedersachsen sehen. Die rustikale Bergalm wurde nach überlieferter Baukunst von Allgäuer Holz- und Almbauspezialisten mit teilweise über 200 Jahre altem Holz 2009 erbaut und bietet Ihnen ein Ambiente, das in unseren Gefilden seinesgleichen sucht.
Von 12.00 – 14.00 h wird dort das vorbestellte Mittagessen eingenommen.

Im Anschluss erfolgt die Weiterfahrt zu den Wasserspielen am Herkules. Hier besteht die Möglichkeit, das Besucherzentrum aufzusuchen, den Herkules zu besichtigen oder den Wasserspielen bis zum Schloss Wilhelmshöhe zu folgen. Der Bergpark Wilhelmshöhewurde am 23.06.2013 als UNESCO-WELTKULTURERBE  anerkannt. Im Bereich Herkules befinden sich die „Herkulesterrassen“, wo man Kaffee trinken kann. Die Wasserspiele beginnen um 14.30 h und enden nach verschiedenen Stationen um 15.45 h am Fontänenteich. Hier wird darauf hingewiesen, dass für dieses Erlebnis festes Schuhwerk und eine gewisse körperliche Fitness empfohlen wird. Bänke oder andere Sitzgelegenheiten sind dort kaum vorhanden, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Für alle, die sich die Wasserspiele ansehen, fährt um 16.30 h einer unserer Busse vom „Schloss-Café“ in der Alten Wache zum Parkplatz am Besucherzentrum. Die Rückfahrt nach Neuberg ist von dort für 18.00 h geplant. 

Für jeden Teilnehmer wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5,00 Euro erhoben. Bezieher von Grundsicherungsleistungen durch das Kommunale Center für Arbeit und Soziales werden gegen Vorlage des gültigen Bescheides von der Zuzahlung befreit. Auf Wunsch können die noch nicht 65-jährigen Ehe- bzw. Lebenspartner zum Preis von 10,00 Euro teilnehmen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt die Vergabe der Plätze in der Reihenfolge der Anmeldungen. Die Anmeldungen werden von den Mitgliedern des Seniorenbeirats am Dienstag, dem 16.08.2016, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr angenommen. Bei diesem Termin werden auch die Bestellungen des Mittagessens entgegen genommen. Im Ortsteil Ravolzhausen erfolgen die Anmeldungen im Rathaus, im Ortsteil Rüdigheim im Bürgerhaus. Nach diesem Tag können Sie sich im Rathaus beim Fachbereich II, Soziale Dienste, anmelden, soweit noch freie Plätze verfügbar sind.

Die Gemeinde Neuberg hofft, dass viele Mitbürger an diesem Ausflug teilnehmen und freut sich schon heute wieder auf einen schönen Tag mit den Senioren.

 

11.08.2016, Gemeindeverwaltung Neuberg

« Zurück zur Übersicht

Letzte Meldungen

22.11.2017 | Erreichbarkeit Kinderhaus Panama

...weiter

02.11.2017 | Geänderte Annahmezeiten an den Pumpstationen in den Wintermonaten

...weiter

05.10.2017 | Kostenloser Shuttleservice bringt DRK-Senioren nach Hanau

...weiter

» Alle Meldungen anzeigen

 

Suche

 

Breitband-Ausbau im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zur Breitbandinitiative
» Zur Website

Hessen-Finder

Hessenweit Auskünfte und Informationen zu Lebenssituationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw.
» Zur Website

Kommunales Immobilienportal

Immobilienangebote in Neuberg
» Zur Website

 
 

Gemeindeverwaltung Neuberg, Der Gemeindevorstand
In den Gräben 15, 63543 Neuberg
Telefon (06183) 801-0, Telefax (06183) 801-80
E-Mail rathaus@neuberg.eu